Gefahrgutlenkerausbildung

Schulung von Fahrern, die mit der Beförderung gefährlicher Güter befasst sind.

Als ermächtigtes Ausbildungsinstitut in Österreich, bieten wir Gefahrgutlenkerausbildungen in den Sprachen Deutsch, Ungarisch und Kroatisch an. 

TERMINE

Komplettkurs Basiskurs mit Klasse 1, Klasse 7 und Tank

14. bis 18.09.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

Auffrischungsschulung

28. und 29.08.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

14. und 15.09.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

13. und 14.11.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

Kurstermine 2020 in ungarischer Sprache auf Anfrage.

Basiskurse

27. bis 29.08.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

14. und 16.09.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

12. bis 14.11.2020 in Eisenstadt in deutscher Sprache

Kurstermine 2020 in ungarischer Sprache auf Anfrage.

Aufbaukurs Tank, Klasse 1 und 7 

auf Anfrage bzw. im Zuge eines Kompettkurses

 

KOSTEN

Auffrischungsschulung € 280.-
Komplettkurs € 700.-
Basiskurs  € 300.-
Aufbaukurs Tank  € 200.-
Aufbaukurs Klasse 1  € 200.-
Aufbaukurs Klasse 7 € 200.-

Alle Preise verstehen sich incl. Unterlagen, Prüfungs- und Ausstellungsgebühr jedoch excl. Ust.

 

WER braucht WAS

Auffrischungsschulung

Verlängern Sie ihre Gefahrgutlenkerausbildung durch den Besuch einer Auffrischungsschulung im letzen Jahr der Gültigkeit.

Basiskurs

Transport von gefährlichen Güttern als Stückgut- und Schüttguttransport. Hier gilt die Bescheinigung nicht für die Klassen 1 und 7 sowie nicht für Tankbeförderungen ab einem gewissen Tankfassungsraum.

Aufbaukurs Tank

Führer von Fahrzeugen oder MEMU, mit denen gefährliche Güter in
• festverbundenen Tanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1 m³
• Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1 m³ befördert werden,

Führer
• von Batterie-Fahrzeugen mit einem Gesamtfassungsraum von mehr als 1 m³
• und Führer von Fahrzeugen oder MEMU, mit denen gefährliche Güter in
• Tankcontainern mit einem Einzelfassungsraum von mehr als 3 m³
• ortsbeweglichen Tanks mit einem Einzelfassungsraum von mehr als 3 m³
• MEGC mit einem Einzelfassungsraum von mehr als 3 m³

Aufbaukurs Klasse 1

Für Führer von Fahrzeugen, mit denen Stoffe oder Gegenstände der Klasse 1, ausgenommen Stoffe und Gegenstände der Unterklasse 1.4 Verträglichkeitsgruppe S, befördert werden, Führer von MEMU, mit denen Zusammenladungen von Stoffen oder Gegenständen der Klasse 1 und Stoffen der Klasse 5.1 befördert werden.

Aufbaukurs Klasse 7

Führer von Fahrzeugen, mit denen bestimmte radioaktive Stoffe befördert werden.